Spenden für den Friedhof

Neue Orgel in der Abenheimer Trauerhalle

Am Freitag 19.06.2020 konnte im Beisein von Dr. Marcus Walden und Daniel Belzer der Sparkasse Worms-Alzey-Ried, sowie Maria Ahl, 1. Vorsitzende des Verein der Abenheimer Adventsfenster zur Förderung gemeinnütziger Zwecke e.V. und unserer Ortsvorsteherin Stephanie Lohr die neue Orgel seiner Bestimmung in der Abenheimer Trauerhalle übergeben werden. Unterstützt wurde Sie hierbei von Mirko Weigand als stellvertretender Ortsvorsteher.

Unser Friedhof ist mehr als ein Ort der Trauer, sondern ein Ort der Begegnung, Erinnerung und der Ruhe. Wir freuen uns, dass Dank der großzügigen Spenden von dem Verein der Abenheimer Adventsfenster zur Förderung gemeinnütziger Zwecke e.V. und der Sparkasse Worms-Alzey-Ried  nun eine neue Orgel für Trauerfeiern beschafft werden konnte.

Auf der neuen Bank, die uns von Familie Gander anlässlich ihres 50. Firmenjubiläums gespendet wurden, ist Platz für Erholung und Austausch. Herzlichen Dank den Spendern!

Uwe Franz als Vorsitzender des Friedhofausschusses und die neue Leiterin des Integrationsbetriebs Christina Jung waren ebenfalls gekommen.

Pfarrer Abbé Corneille Makaba Mbadu und Pfarrer Nils Bührmann lauschten mit Freude den Musikstücken, der einer der Organisten, Josef Wolf, auf der neuen Orgel vorspielte.

An dieser Stelle auch Dank an alle Besucher der Abenheimer Adventsfenster, die diese Spendenaktion überhaupt erst ermöglichten.

Fotogallerie zur Übergabe

Fotos: Stephanie Lohr

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu, wenn Sie Kommentare auf unserer Webseite schreiben.

CDU-Ortsverband Abenheim

Mit Herz und Hand für Abenheim
MitgliedsantragIdee