Am Sonntag den 01.Dezember 2019 wurde beim Weingut Ludwig Weinmann das erste Adventsfenster eröffnet.

Stephanie Lohr freute sich sehr über die 12. Veranstaltungsreihe der Abenheimer Adventsfenster und bedankte sich bei Maria Ahl, der Gründerin dieser schönen Tradition, für Ihr Engagement mit Ihrem Vorstands- und Helfertermin.

Trinken und Essen Sie zu Gunsten der Kinder- und Jugendarbeit innerhalb unserer Vereine.

Die Ortsvorsteherin, die zum ersten Mal die Adventsfenster eröffnete, lobte das schöne Ambiente, das in Abenheim besonders schön sei, wie Sie nach Ihre vielen Besuchen bei anderen Weihnachtsmärkten, findet.

Die zahlreichen Besucher forderte Sie auf die Aktion durch ihr Kommen zu unterstützen. Denn jedes Getränk und jedes Essen ermöglicht dem Verein der Abenheimer Adventsfenster zur Förderung gemeinnütziger Zwecke e.V. die lokalen Vereine mit Spendengelder für die Kinder- und Jugendarbeit zu versorgen.

Bei der Eröffnung freute sich Maria Ahl über die sehr gelungene Dekoration des Weingut Weinmann und den Anwohnern der Oberen Pfefferlache. Alexander Weinmann bedankte sich bei seinem Team und den Anwohnern der Oberen Pfefferlache für die Hilfe.


Das Abenheimer Kerweteam wechselte den Schorle gegen den guten Glühwein der Abenheimer Weingüter in Form eines Gedichtes. Im Anschluss verteilten die Engel an die Kinder Adventskalender, die für ein leuchten der Kinderaugen sorgten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu, wenn Sie Kommentare auf unserer Webseite schreiben.

CDU-Ortsverband Abenheim

Mit Herz und Hand für Abenheim
MitgliedsantragIdee